Im Rahmen meine Ausbildung zur Feng Shui Beraterin bin ich das erste Mal mit den Körbler‘schen Zeichen in Berührung gekommen. Wir nutzten die Zeichen und Symbole zur Entstörung von Schlafplätzen.

Die Methode ist auch bekannt unter Heilen mit Symbolen oder Neue Homöopathie.
Basierend auf den Forschungen des Wiener Elektrotechnikers Erich Körbler (1936 – 1994) ist die Neue Homöopathie entstanden bzw. wiederentdeckt worden.

Ob Steine, Farben, Menschen, Tiere, Arzneien oder geometrische Zeichen…alles, was existiert, hat eine Schwingung und kommuniziert miteinander. Ist diese Schwingung gestört, durch Krankheit oder negative Einflüssen, ist es möglich durch das Gezielte einsetzten von Farben, Tönen, Frequenzen oder Strichcodes den erkrankten Organismus wieder in Einklang zu bringen.
Erich Körbler widmete seine Lebenszeit der Erforschung und Erfassung des Systems, das hinter der Schwingung steht. Diesem System liegt die Erkenntnis zugrunde, dass der Mensch ein Informationssystem sei und folglich auch durch Informationen geheilt werden könne.

Ich fand die Möglichkeit mit Zeichen und Symbolen Menschen und Tieren helfen zu können faszinierend und beschloss eine Ausbildung in diesem Bereich zu machen.

Mein erworbenes Wissen in diesem Bereich wende ich nun bei Mensch und Tier u.a. in folgenden Bereichen an

- Schlafplatzentstörung
- Energieausgleich
- Ausgleich von Disharmonien
- ...

 

Es kommt darauf an, den Körper mit der Seele und die Seele durch den Körper zu heilen.  Oscar Wilde